Dorn-Breuss-Behandlung

Dorn-Breuss-Behandlung

Die Dorn-Breuss-Behandlung ist eine Therapieform, die aus der Kombination der Dorn’schen Methode und der Wirbelsäulenmassage nach Breuss entstanden ist und wird schwerpunktmäßig bei Beschwerden im kompletten Rückenbereich eingesetzt.
Bei der Dorn-Methode werden, unter Mithilfe des Patienten, Fehlstellungen einzelner Wirbel, des Beckens und des Kreuzbeins behandelt und sanft in die Ursprungsposition geschoben. Die anschließende Breuss-Massage lockert das umliegende Gewebe, löst weitere Blockaden und unterstützt den Heilungsprozess.